ER-Sourceviewer 2007 v2.0

Alle Dateien, die hier eingesehen werden können, sind unter der GNU GPL lizenziert. Wenn du etwas darin findest, das du gerne hättest, so schreibe mir doch bitte eine Anfrage damit ich, wenn ich es rausgeben will, alle Änderungen raussuchen könnte. Denn ich übernehme keine Verantwortung, solltest du was rausnehmen und es geht nicht. Und Support deswegen geb ich schon gar nicht.

Solltest du eine Schwachstelle im Code finden, sei es eine kritische Lücke oder eine Möglichkeit zu cheaten, dann bitte ich dich, mir das mitzuteilen. Solltest du beim cheaten erwischt werden, werde ich deinen Account eigenhändig löschen & bannen; Solltest du meinen Server angreifen, so werde ich meine Rechtsschutzversicherung kontaktieren.

Da es leider immer wieder vorgekommen ist, dass eigene Scripte auf anderen Servern ohne Nachfrage gefunden wurden und Spieler gecheatet haben, habe ich viele der php's gesperrt. Wenn du gerne eine haben möchtest, so frage bitte einfach nach. Alle Dateien, die gesperrt sind, sind entweder wegen Cheatmöglichkeiten gesperrt, oder aber eigens für Phoenix programmiert oder für Phoenix angepasst, umgeschrieben oder gemodded worden.

Zur Source springen

Verzeichnisse:


Source anzeigen

Nach Oben


<?php

// 13_04_2007 by Linus

require_once "common.php";
addcommentary();
checkday();

page_header("Das Feld der Kriege");

addnav("Z?Zurück zum Dorf","village.php");

output("`n`c`b`jDas Feld der Kriege`b`c`n`n");
output("`jDu kommst auf das Feld der Kriege und siehst überall alte `2Rüstungen, `1Schilder `jund alle möglichen `9Waffen `jdie von den unzähligen Kämpfen stammen. Durch all die grausamen Schlachten wächst hier kein bisschen `@Gras `jsondern nur ein paar verdorrte `qBüsche `jstehen hier und da. Ansonsten herrscht hier die absolute Ödniss und du denkst das du an bestimmten Stellen noch `4Blut`j siehst das von Kämpfen stammt die noch nicht lange her sind. Du glaubst sogar alle paar Meter einen `TKnochen `jzu sehen doch ob es das wirklich ist oder nur ein Stein lässt sich nicht mehr herausstellen.");

output("`n`n`%`@In deiner Nähe wird gekämpft:");
viewcommentary("kriegsfeld","Hinzufügen",25,"ruft",1,1);

page_footer();
?>